Gesamtrevision Ortsplanung Trachselwald

Die umfangreiche Revision der Ortsplanung wurde zusammen dem Büro Georegio erarbeitet und Ende September 2018 dem Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR) zur obligatorischen Vorprüfung zugestellt.
Den Vorprüfungsbericht erwarten wir noch dieses Jahr.

Nach den nötigen Anpassungen und Ergänzungen werden die Unterlagen öffentlich aufgelegt. Anschliessend erfolgt die Beschlussfassung durch die Einwohnergemeindeversammlung, entweder an einer ausserordentlichen Versammlung oder an der ordentlichen "Rechnungsgemeinde" vom 26. Juni 2019.


Das Genehmigungsverfahren durch das AGR wird nochmals eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, bevor die Pläne und das neue Baureglement in Kraft treten.
Die nebenstehenden Unterlagen verweilen aktuell zur Vorprüfung beim AGR.